Uli Wiesmeier, geboren 1959 im Schatten der Zugspitze und
aufgewachsen im Blauen Land am bayerischen Alpenrand,
widmete sich als Fotograf über 40 Jahre alpinen Themen. Mit
Bergsportfotos, Werbefotografie, Fotoreportagen und
Ausstellungen machte er sich weltweit einen Namen. Seine
Abschlussarbeit BERG... war für ihn das wichtigste Fotoprojekt
seiner Laufbahn. Seit 2017 lebt er mit seiner Frau auf dem
Gruberhof im Südtiroler Lüsental. Zusammen mit vier
Hochlandrindern, 2 Ziegen, fünf Hühnern und sechs Katzen
lernen sie dort auf knapp 1400 Metern, was es bedeutet,
wertvolle Kulturlandschaft zu pflegen.
Uli Wiesmeier, geboren 1959 im Schatten der Zugspitze und aufgewachsen im Blauen Land am bayerischen Alpenrand, widmete sich als Fotograf über 40 Jahre alpinen Themen. Mit Bergsportfotos, Werbefotografie, Fotoreportagen und Ausstellungen machte er sich weltweit einen Namen. Seine Abschlussarbeit BERG... war für ihn das wichtigste Fotoprojekt seiner Laufbahn. Seit 2017 lebt er mit seiner Frau auf dem Gruberhof im Südtiroler Lüsental. Zusammen mit vier Hochlandrindern, 2 Ziegen, fünf Hühnern und sechs Katzen lernen sie dort auf knapp 1400 Metern, was es bedeutet, wertvolle Kulturlandschaft zu pflegen.
Portrait of Uli Wiesmeier